7.9.2012 St. Michael zu Sagard

Das 251. Konzert im Rahmen der Aktion “366+1, Kirche klingt 2012″ der EKD findet in der Pfarrkirche St. Michael zu Sagard auf Rügen statt

Die Sagarder Pfarrkirche vereint mehrere Baustile. Hier sieht man über dem linken Fenster (am Hauptschiff) die Bögen der alten Fenster sowie das romanische Schmuckband

Durch diese Tür schritt am 18. Mai 1809 einer der berühmtesten Theologen des 19. Jahrhunderts zu seiner Hochzeit: Friedrich Schleiermacher (1768 – 1834)

Initiator Klaus-Martin Bresgott (r) vom Kulturbüro des Rates der EKD überbringt die Chronik an Pastor Peter Nieber

Zum Auftakt erklingt an der Kindten-Orgel von 1796 die Ciacona in e-moll von Dietrich Buxtehude (1637 – 1707)

Kantor Frank Thomas spielt die Variationen über das niederländische Lied “Ei, du feiner Reiter” des Hallenser Komponisten Samuel Scheidt (1586 – 1654)

Der Stralsunder Künstler Elias Keßler (um 1685 – 1730), der auf der Insel Rügen auch in den Kirchen von Landow und Altenkirchen wirkte, schuf den Altar für St. Michael zu Sagard

Gemeinsam mit Frank Thomas spielt Elleny Binz “Allegro – Andante – Allegro” des italienischen Komponisten Niccolò Vito Piccini (1728 – 1800)

Von José Elías (gest. nach 1751) spielt sie die  “5 Versos del 4. Tono”

Sagard war Anziehungspunkt für die Frühromantiker – Heinrich von Kleist (1777 – 1811) weilte hier ebenso wie Wilhelm von Humboldt (1767 – 1835), der seinen Aufenthalt hier in einem Tagebuch verewigt hat. Im Spätsommer 2012 flackern die Kerzen zum Konzert…

Von der Titularorganistin des “Temple de l’Oratoire du Louvre à Paris”, Marie-Louise Girod-Parrot (*1915), erklingen Prelude und Choral auf den Hymnus “Sacris solemniis” des Thomas von Aquin

Der Bielefelder Organist Ulrich Maßner spielt die Fantasie C-Dur (BWV 570) und das Präludium G-Dur (BWV 541) von Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

Organisten und Konzertbesucher tragen sich am Ende des Abends in die Chronik ein

Der Spruch auf der Eingangstür zu St. Michael begrüßt und entlässt die Besucher passend zum Leit-Lied der Woche: “Kommt, sag es allen weiter”. Mit der Aktion “366+1, Kirche klingt 2012″ drei Tage über die größte deutsche Insel gereist ist Andreas Schoelzel, von dem auch die Fotos aus Sagard sind

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.