26.1.2012 Stiftskirche St.Peter und Paul Öhringen

Das 26. Konzert im Rahmen der EKD-Aktion “366+1, Kirche klingt 2012″ findet in der Stiftskirche St. Peter und Paul in Öhringen statt. Die Chronik ist eingetroffen.

Pfarrer Andreas Vogt…

und Kantor Jürgen Breidenbach begrüssen die Besucher zum Konzert und stellen “366+1, Kirche klingt 2012″ vor.

KMD Erika Budday (2.v.l.), Bürgermeister Andreas Felchle (Mitte), Pfarrer Ernst-Dietrich Egerer (2.v.r.) aus Maulbronn und Klaus-Martin Bresgott (Kulturbüro des Rates der EKD, r) übergeben die Chronik an den Öhringer Kantor Jürgen Breidenbach (l)

Das Solorecital “Brot und Rosen” mit dem Leitlied “Strahlen brechen viele” gestaltet der Münchner Jazzpianist Walter Lang

Öhringen und Maulbronn: drei mal zwei in guter Zusammenarbeit: die Kantoren Jürgen Breidenbach und KMD Erika Budday, die Pfarrer Andreas Vogt und Ernst-Dietrich Egerer und die (Ober)Bürgermeister Thilo Michler und Andreas Fechle (v.l.n.r.)

Gemeinsam mit Kantor Jürgen Breidenbach und Pfarrer Andreas Vogt unterschreibt Oberbürgermeister Thilo Michler die Öhringer Seite der Chronik

Gute Nacht Öhringen. Bis morgen in Brackenheim grüssen Klaus-Martin Bresgott und Fotograf Andreas Schoelzel.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.